Eingeschlossene Emotionen löschen -

Leistungen, Termine, Rechnung und Rabatt

Meine Beratung richtet sich an Privatpersonen und Unternehmen. Ich bin Beraterin und begleite Sie gerne. Ich bin keine Heilpraktikerin und habe demnach KEINE Heilerlaubnis.

Wenn Sie sich dazu entschieden haben, Ihre eingeschlossenen Emotionen von mir löschen zu lassen, vereinbaren wir einen Termin, der auch online stattfinden kann.

Einzelstunden
Mein Honorar beträgt 65€/Stunde. Während der ersten Stunde bekommen Sie durch mich eine Einführung zum Thema „eingeschlossene Emotionen“ bevor wir uns mit dem eigentlich Auslöschen beschäftigen.

Eventuelle Folgetermine vereinbaren wir gemeinsam. Wer das nicht möchte, kann auch gerne einen festen Terminablauf vereinbaren. Wir werden eine individuelle Möglichkeit finden, mit der Sie zufrieden sind.

4’er-Block
Ich biete außerdem einen Block von 4 Stunden Beratung zu je 60€ mit einer Laufzeit von 18 Monaten an. Nicht genutzte Beratungsstunden aus diesem Block werden nicht erstattet.

Rabatt
In bestimmten Fällen der Bedürftigkeit biete ich einen Rabatt von 10€ pro Stunde. Wenn Sie diesen beanspruchen wollen, sprechen Sie mich gerne an.

Rechnung und Fälligkeit
Sie erhalten eine monatliche Rechnung per Email oder Post. Sie haben nach Erhalt der Rechnung 10 Tage Zeit für die Zahlung. Ich behalte mir vor, Mahnungen mit einer Mahngebühr von je 5€ zu berechnen. Sie haben die Möglichkeit, per Banküberweisung oder mit PayPal an mail@beratungs-oase.de zu bezahlen.

Sonstiges
Selbstverständlich halte ich mich an den Datenschutz und folge den Bestimmungen der geltenden DSGVO (Datenschutzgrundverordnung). Außerdem bin ich zur Verschwiegenheit über den Inhalt unserer Gespräche verpflichtet. Abgesehen davon entspricht es meinem innersten Wesen, Ihnen absolute Verschwiegenheit zuzusichern.

WICHTIG:
Wenn Sie einen Termin nicht wahrnehmen können, sagen Sie diesen bitte mindestens 48 Stunden vorher ab, andernfalls muss ich Ihnen den Termin leider berechnen.

Die Kosten für meine Leistungen werden nicht von Krankenkassen übernommen.



Zurück